Die BESTEN Weingüter in Sörgenloch

Jetzt VOTEN! Welches Weingut ist dein Favorit?

"Bei mehr als hundertdreissig weinbautreibenden Gemeinden in Rheinhessen sind viele einzigartige darunter, so wie Sörgenloch in der Verbandsgemeinde Nieder-Olm, Teil des Rheinhessischen Landkreises Mainz-Bingen. Der Weinbau ernährt hier im Bereich Nierstein viele Einheimische in der Gemeinde in der Mitte zwischen Alzey und Mainz. Jedes Weingut in Rheinhessen profitiert wie die Winzer in Sörgenloch von den prima Voraussetzungen für den Weinbau. Wir präsentieren euch wie gewohnt die Weingüter, in denen es dem Urteil unserer Nutzer nach die besten Rheinhessischen Weine gibt:"

Platz 1

Weingut Andreas Sieben in Sörgenloch

Im Landkreis Mainz-Bingen finden Weinmacher besonders hervorragend geeignetes Terroir für ihre Rebstöcke vor, speziell auch in Sörgenloch das Weingut Andreas Sieben.

Im Bereich Nierstein ist es nicht anders als in anderen Weinbauregionen: Letztlich ist es die kontinuierliche und sorgsame Arbeit des Winzers, die die reichen Geschenke der milden Temperaturen sowie der sehr guten Böden zu besonderen Weinen veredelt.

Was die Sorten angeht, seht man Weingut Andreas Sieben in Sörgenloch, bei den roten Sorten Dornfelder und Spätburgunder, bei den weißen Sorten Silvaner und Riesling.

Die Weinfreunde unter euch wissen: Die Substanz im Weinberg, in denen die Reben wachsen, entscheidet auch über das Niveau der Weine. Hier sind das Lagen wie beispielsweise Sörgenlocher Moosberg. Wie Ihr wisst, ist alle Theorie grau, deswegen raten wir natürlich jedem dazu, im Weingut Andreas Sieben in Sörgenloch, in der Mitte zwischen Alzey und Mainz, auch die Weinprobe aufs Exempel zu machen.

Wein ist in vielen Weinbaudörfern in Rheinhessen ein immens starker und gewichtiger Faktor, da ist man auch in Sörgenloch keine Ausnahme von der Regel und hält die jahrhundertealte Tradition der Weinbaufamilien hoch.

Neben seinen feinen Weinen ist Sörgenloch mit gut tausendzweihundert Einwohnern als charakteristische rheinhessische Weinbaugemeinde mit einigen Unterkünften, Gasthäusern und Wandermöglichkeiten in der Nähe auch immer einen Besuch wert, dazu gesellt sich die Gastlichkeit der hier vom Wein lebenden Menschen.

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
0 Jetzt voten
Platz 2

Weingut Krämer in Sörgenloch

Das Weingut Krämer in Sörgenloch ist eines der feinen Weinbaubetriebe, die sich die Geschenke der Natur im Landkreis Mainz-Bingen zu eigen machen.

Moderne Techniken, wie hier verschmolzen mit traditionallen Elementen aus dem Weinanbau und im Weinausbau garantieren wie bei so vielen Weinbaubetrieben für besondere Tropfen aus Rheinhessen, dem flächenmäßig größten Anbaugebiet für Wein Deutschlands.

Aus der Reihe der Weißweine warten hier im Weingut Krämer in Sörgenloch, verschiedene Sorten wie Riesling und Silvaner auf neue Fans, genau wie die Rotweinsorten Spätburgunder und Dornfelder.

Wie entscheidend schon die Herkunft der einzelnen Trauben für ihre Qualität ist, das wissen die Weinfreunde. Aus Lagen wie Hahnheimer Moosberg oder Sörgenlocher Moosberg stammen sie im Weingut Krämer. Wenn Ihr jetzt Lust auf eine Weinprobe im Weingut Krämer in Sörgenloch, in der Mitte zwischen Alzey und Mainz, bekommen habt, dann einfach vorbeifahren oder anrufen und besprechen.

Der Wein ist in fast allen Weinbauorten in Rheinhessen ein immens starker und gewichtiger Faktor, da ist man auch in Sörgenloch keine Ausnahme von der Regel und hält die jahrhundertealte Tradition der Weinbaubetriebe hoch.

Sörgenloch mit seinen gut tausendzweihundert Einwohnern ist ganz nebenbei eine für die Rheinhessen charakteristische Weinbaugemeinde, die Region gehört zu den bekanntesten Anbaugebieten in Europa, es liegt in Südwestdeutschland, geschützt durch die Mittelgebirge Taunus, Pfälzerwald, Odenwald und Hunsrück.

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
0 Jetzt voten