Jetzt VOTEN! Die BESTEN Weingüter in Horchheim

Welches Weingut ist dein Favorit?

Platz 1

Weingut Grünewald & Schnell in Horchheim

Die Steilvorlagen der Natur macht sich das Weingut Grünewald & Schnell in Horchheim zu eigen, eines der renommierten Weingüter in dieser Gegend.

Innovationsfreude, Traditionsbewusstsein und Fleiß zählen zu den Primärtugenden in jedem guten Winzerbetrieb in Rheinhessen und sind unentbehrlich für prima Weine.

Was die Sorten angeht, findet Ihr Weingut Grünewald & Schnell in Horchheim, bei den roten Sorten Spätburgunder, Cabernet Sauvignon, Merlot und Dornfelder, bei den weißen Sorten Grauburgunder, Chardonnay, Riesling, Blanc de Noir und Weißburgunder.

Wieviel Einfluss schon der Ort, wo er wächst, auf den Wert der verschiedenen Weine hat, ist bekannt. Weinlagen wie zum Beispiel Horchheimer Goldberg sind das in dem Ort, einem Stadtteil von Worms. Probieren geht über Studieren, für eine Weinprobe ist man deshalb im Weingut Grünewald & Schnell an der Adresse Untere Hauptstraße in Horchheim, etwa fünf Kilometer im Südwesten der Kernstadt von Worms, gerne eingeladen.

Neben seinen prima Weinen ist man in Horchheim als typischer rheinhessischer Weinbaugemeinde mit einigen Unterkünften, Gasthäusern und Wandermöglichkeiten in der Nähe darüber hinaus immer für einen Abstecher willkommen, dazu kommt die die Gastfreundschaft der hier vom Wein lebenden Menschen.

Übrigens auch gut geeignet ist Horchheim und seine Umgebung für ein paar Tage Ferien: Wandern oder Radeln bereitet hier unglaublich viel Vergnügen, einmal der großartigen Landschaften-, aber auch der ganz besonderen Kombination von Kulinarik und Wein wegen.

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
0 Jetzt voten
Platz 2

Weingut Kloos in Horchheim

Das Weingut Kloos liegt am Rhein, genauer in Horchheim, wo es besonders gute Böden und sehr geeignete klimatische Bedingungen für den Weinbau gibt.

Zu einzigartigen Tropfen veredelt unterm Strich die liebevolle und kontinuierliche Arbeit des Winzers, die reichen Gaben, wie die sehr guten Böden und das günstige Klimas im Bereich Wonnegau.

Spätburgunder und Dornfelder – Riesling und Silvaner kommen als rote-, und weiße Rebsorten aus dem Weinkeller des Hauses in dem Dorf Horchheim.

Meist trennen sich schon im Weinberg Spreu von Weizen, denn das, was der Rebstock vorfindet, ist entscheidend für das Niveau von jedem Wein. Weinlagen wie zum Beispiel Horchheimer Goldberg sind es in dem Dorf, einem Stadtteil von Worms. Probieren geht über Studieren, für eine Weinprobe ist man deshalb im Weingut Kloos an der Adresse Obere Hauptstraße in Horchheim, etwa fünf Kilometer südwestlich der Kernstadt von Worms, gerne eingeladen.

Abseits seiner feinen Weine ist man in Horchheim als charakteristischer rheinhessischer Weinbaugemeinde mit einigen Wandermöglichkeiten, Unterkünften und Gasthäusern in der Nähe darüber hinaus immer für einen Abstecher willkommen, dazu kommt die die Gastlichkeit der hier vom Wein lebenden Menschen.

Horchheim mit seinen knapp 5.000 Einwohnern ist übrigens eine für die Rheinhessen charakteristische Weinbaugemeinde, die Region gehört zu den besten Anbaugebieten in Europa, es liegt im Südwesten von Deutschland, geschützt durch die Mittelgebirge Odenwald, Hunsrück, Taunus und Pfälzerwald.

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
0 Jetzt voten