Jetzt VOTEN! Die BESTEN Weingüter in Heidesheim

Welches Weingut ist dein Favorit?

Platz 1

Weingut Eckhard Geins in Heidesheim

Tolle Weingüter, die sich der Steilvorlagen der Natur wie dem dem günstigen Klima und den ergiebigen Böden als würdig erweisen, befinden sich in Heidesheim im Landkreis Mainz-Bingen. Eines davon ist das Eckhard Geins.

Eine Garantie für besondere Weine ist hier wie bei vielen Weinbaubetrieben aus Rheinhessen, dem – der Fläche nach – größten Anbaugebiet für Wein in Deutschland, die Kombination aus althergebrachten Elementen und innovativen Methoden und traditioneller Elemente aus dem Weinanbau und im Weinausbau.

Riesling und Silvaner repräsentieren im Eckhard Geins in Heidesheim, gelegen, die Weißweine, die Fahnen der roten Rebsorten hoch halten dagegen Spätburgunder und Dornfelder.

Die Weinfreunde unter euch wissen: Die Substanz in den Weinbergen, wo die die Reben heranwachsen, entscheidet auch über das Niveau seiner Weine. Hier sind das Weinbergslagen wie beispielsweise Klosterbruder, Großwintersheimer Bockstein, Schloß Westerhaus, Großwinternheimer Heiligenhäuschen oder Großwinternheimer Schloßberg. Auf dem Eckhard Geins in der Grabenstraße in Heidesheim, einige Kilometer im Westen von Mainz, begrüßt man Gäste selbstverständlich auch gerne zu einer Wein-Probe.

Neben seinen prima Weinen ist man in Heidesheim als charakteristischer rheinhessischer Weinbaugemeinde mit einigen Gasthäusern, Unterkünften und Wandermöglichkeiten in der Nähe auch immer für einen Abstecher willkommen, dazu gesellt sich die Gastlichkeit der hier vom Wein lebenden Menschen.

Heidesheim mit seinen etwa 35.000 Einwohnern ist ganz nebenbei eine für die Rheinhessen charakteristische Weinbaugemeinde, die Region zählt zu den besten Anbaugebieten Europas, es liegt in Südwestdeutschland, geschützt durch die Mittelgebirge Pfälzerwald, Hunsrück, Taunus und Odenwald.

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
0 Jetzt voten
Platz 2

Weingut Rump in Heidesheim

Tolle Weingüter, die sich der Gaben der Natur wie dem den milden Temperaturen und den ergiebigen Böden als würdig erweisen, befinden sich in Heidesheim im Landkreis Mainz-Bingen. Davon ist eines das Weingut Rump.

Auf der Grundlage von Weinwissen und Erfahrung zählen auch in Rheinhessen Innovationsfreude, Traditionsbewusstsein und Fleiß für tollen rheinhessischen Wein wie hier zu den Primärtugenden in jeden guten Weinbaubetrieb.

Was die Sorten betrifft, sieht Ihr im Weingut Rump in Heidesheim, bei den Weißweinen Chardonnay, Grauburgunder, Muskateller, Müller-Thurgau, Riesling, Sauvignon Blanc, Scheurebe, Silvaner, Weißburgunder, Faberrebe und Huxelrebe sowie bei den roten Sorten Cabernet Sauvignon, Dornfelder, Merlot, Portugieser, Regent, Spätburgunder und Cabernet Franc.

Die Herkunft der verschiedenen Weine übt einen großen Einfluss auf seine Qualität aus, in dem Ort in der Verbandsgemeinde Heidesheim sind das Weinlagen wie zum Beispiel Höllenberg, Steinacker oder Geißberg sind das in dem Ort in der Verbandsgemeinde Heidesheim. Habt Ihr "Durst" auf eine Weinprobe bekommen? Dann einfach im Weingut Rump im Kleinen Mittelfeld in Heidesheim, einige Kilometer im Westen von der Landeshauptstadt Mainz, durchklingeln und besprechen.

Heidesheim, Teil des Wein-Anbaugebiets Rheinhessen, einem der besten Anbaugebiete Europas, besitzt als typische rheinhessische Weinbau-Gemeinde einen sehr guten Ruf für die Qualität seiner Weine und die Gastfreundschaft seiner Einwohner.

Wein ist in den meisten Weinbaudörfern von Rheinhessen ein sehr starker und bedeutender Faktor, da ist auch Heidesheim mit seinen etwa 10.000 Einwohnern keine Ausnahme und hält die Jahrhunderte währende Tradition der Winzerfamilien hoch.

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
0 Jetzt voten