Weinhaus Graf

Firma:
Weinhaus Graf
Anschrift:


55457 Gensingen,

E-Mail:
profilbenutzer@100prozent-rheinhessen.de
Kategorien:
Weingüter

Beschreibung:

Weinhaus Graf Gensingen

Auf der Suche nach hervorragenden Rheinhessenweinen stößt man auch auf das Weinhaus Graf in Gensingen. Der Anbaubereich Bingen ist die Heimat des Weinguts, das damit in dem Streifen des Weinbaugebietes Rheinhessen liegt, der sich westlich von Alzey hinauf nach Bingen und Ingelheim am Rhein zieht.

Weinhaus Graf – Wein Rheinhessen

Viel Erfahrung und reichlich Fachwissen, wie in fast allen Weingütern aus Rheinhessen, machen das Weinhandwerk ist diesem Weingut aus. Teil des Erfolges der hiesigen Winzer und Winzerinnen ist es seit jeher, bewährte und althergebrachte Methoden mit den Errungenschaften und Erkenntnissen des zeitgemäßen Weinbaus zu vereinen. Wie gut ihnen das gelingt, das kann man jederzeit bei einer Weinprobe im Weinhaus Graf erschmecken. Riesling, Chardonnay, Grauburgunder, Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Blanc de Noir, Silvaner, Scheurebe, Müller Thurgau und Bacchus repräsentieren im Weinhaus Graf in Gensingen die weißen Weine aus Rheinhessen. Wer Rotweine aus Rheinhessen favorisiert, kann auf ein Sortiment aus Merlot, Cabernet Sauvignon, Dornfelder, Pinot Noir, Regent und Blauer Portugieser zurückgreifen.

Rebsorten und Lagen – Weingut Gensingen

Die Weinberge um den Ort haben jede Menge Substanz – Gensinger Goldberg sind die bekannten Groß- und Einzellagen. Unübersehbar vom Weinbau geprägt, zeigt sich Gensingen als charakteristische rheinhessiche Gemeinde. In dem Dorf in der Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen, zwischen Bingen am Rhein und Bad Kreuznach haben knapp viertausend Menschen ihre Heimat. Um Land und Leute einfach kennenzulernen, sei der Besuch eines hiesigen Weinfestes angeraten.

Winzer und Weinbau – Anbaubereich Bingen

Gensingen ist darüber hinaus Teil des Anbaubereiches Bingen, der zusammen mit den Bereichen Nierstein und Wonnegau das rheinhessische Weinanbau-Gebiet bildet. In der Region trifft man auf großartiges Terroir für den Anbau und Ausbau von Spitzenweinen. Ein attraktives Ziel für Urlaub in Deutschland – das ist die rheinhessische Teilregion Bingen schon längst geworden. Über den Hauptdarsteller der Region hinaus, dem Wein aus Rheinhessen, haben die regionalen Erzeuger auch feste kulinarische und gebietstypische Leckereien anzubieten. Wer die Region nur auf den Ess- und Trinkgenuss reduziert, vergisst dabei die mannigfaltigen Gelegenheiten zum Wandern oder Radfahren.

Das Weinanbaugebiet Rheinhessen

Zusammen 82 verschiedene Rebsorten sind in Rheinhessen zugelassen, davon 56 weiße Arten und 26 rote Sorten. Die knapp 27.000 Hektar bestockter Rebfläche verteilen sich hier im größten Weinanbaugebiet Deutschlands auf 26 Großlagen und 434 Einzellagen. Als das Land der tausend Hügel wird diese Gegend auch bezeichnet, der Name ist dabei natürlich Programm - geschützt und umgeben von Pfälzerwald, Hunsrück, Taunus und Odenwald Alles in allem 136 Gemeinden gibt es mit den wenigen Städten wie Alzey, Mainz, Ingelheim, Worms oder Bingen, keinen Weinbau treiben daraus lediglich fünf. In den Städten und Dörfern kann man viel Holz und Sandstein sehen, aus denen die Winzeranwesen häufig geschaffen sind. Mannigfaltige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und Saisonhöhepunkte wie die spätjährliche Weinlese lassen keine Langeweile aufkommen. Jahr für Jahr wählen die Rheinhessen ihre Weinhoheiten, die die Weine aus Rheinhessen repräsentieren. Insgesamt etwa 3.000 Weingüter gibt es in Rheinhessen, darunter einige Winzergenossenschaften und viele Nebenerwerbsbetriebe, aber eben auch viele Flaschenwein-Vermarkter. Eines davon ist das Weinhaus Graf in der Römerstraße in Gensingen im Anbaubereich Bingen.

Galerie:

Top-Angebote von Weinhaus Graf

Wird geladen... Bitte warten Sie.
Shop: Weinhaus Graf
Weinhaus Graf
letzte Aktivität:
12.07.2021
Online-Status:
offline

Kontakt aufnehmen

Unsere Seite empfehlen

Besuchen Sie auch unsere Sozialmedia-Seiten