Weingut Reck

Firma:
Weingut Reck
Anschrift:


55278  Mommenheim,

E-Mail:
profilbenutzer@100prozent-rheinhessen.de
Kategorien:
Weingüter

Beschreibung:

Weingut Reck Mommenheim

Im Weingut Reck in Mommenheim gibt es prima Wein. Das Weingut findet man in dem Teil des Weinanbau-Gebiets, der sich südlich von Mainz in Richtung Worms am Rhein zieht: Der Anbaubereich Nierstein.

Weingut Reck – Wein aus Rheinhessen

Wie fast alle Weinmacher und Weinmacherinnen aus Rheinhessen verstehen sie sich auch hier auf ihr Handwerk, Fachwissen gepaart mit Erfahrung machen das Weingut unter anderem aus. Teil des Erfolges der hiesigen Weingüter ist es seit jeher, althergebrachte und bewährte Traditionen mit den Errungenschaften und Erkenntnissen des zeitgemäßen Weinbaus zu vereinen. Dass sie die Steilvorlagen der Natur zu nutzen wissen, davon könnt Ihr euch jederzeit bei einer Weinprobe im Weingut Reck überzeugen. Die weißen Weine aus Rheinhessen repräsentieren im Weingut Reck in Mommenheim Chardonnay, Grauburgunder, Kerner, Riesling, Scheurebe und Silvaner. Die Rebsorten Dornfelder und Portugieser finden sich hier aus den roten Rheinhessen Weinen.

Weingut Mommenheim – Lagen und Rebsorten

Die Gemarkung der Gemeinde hat viel Potential – Mommenheimer Osterberg oder Mommenheimer Silbergrube sind die bekannten Groß- und Einzellagen. Omnipräsent ist der Weinbau in Mommenheim, wie in vielen Gemeinden und Städte in Rheinhessen. Gut dreitausend Menschen haben ihre Heimat in dem Ort in der Verbandsgemeinde Rhein-Selz, ungefähr dreizehn Kilometer im Süden von Mainz gelegen. Dringend angeraten ist der Besuch eines der hiesigen Weinfeste, hier könnt Ihr Land und Leute am besten kennenlernen.

Anbaubereich Nierstein - Winzer und Weinbau

Mommenheim ist außerdem Teil des Anbaubereiches Nierstein, der zusammen mit den Bereichen Wonnegau und Bingen das rheinhessische Weinanbau-Gebiet bildet. Besonders fruchtbare Böden und ein vergleichsweise mildes Klima zeichnen die Region aus. Ein attraktives Urlaubsziel in Deutschland – das ist die rheinhessische Teilregion Nierstein längst schon geworden. Zu den Qualitäts-Weinen aus Rheinhessen kommen hier aber auch feste gebietstypische und kulinarische Happen regionaler Erzeuger. In dieser Region gibt es darüber hinaus unendlich viele Möglichkeiten zum Radfahren oder Wandern.

Rheinhessen – das Weinanbaugebiet

Insgesamt 82 unterschiedliche Rebsorten sind in Rheinhessen zugelassen, davon 56 weiße Arten und 26 rote Sorten. Die fast 27.000 Hektar bepflanzter Rebfläche verteilen sich hier im größten Weinanbaugebiet von Deutschland auf 434 Einzellagen und 26 Großlagen. Hier schmiegt sich Weinberg an Weinberg, umgeben und geschützt von Pfälzerwald, Hunsrück, Taunus und Odenwald. Rund um die wenigen Städten wie Ingelheim, Mainz, Bingen, Worms oder Alzey herum gibt es insgesamt 136 Weinbaugemeinden und nur deren fünf, die keinen Weinbau betreiben. Die Winzerhöfe in den Dörfern und Städten sind oft aus erschaffen – Materialien, die hier häufig zu beobachten sind. In Rheinhessen ist insbesondere in der dritten Jahreszeit etwas geboten: Im Spätjahr nämlich findet die Weinlese statt, dem Winzer Lohn für die Arbeit das ganze Jahr über. Einmal jährlich geben sich in Rheinhessen die Weinhoheiten die Ehre, wenn die Wahlen der Weinprinzessinnen und der Weinköniginnen anstehen. In Rheinhessen gibt es etwa 3.000 Weingüter, darunter viele Nebenerwerbsbetriebe, einige Winzergenossenschaften, aber eben auch viele Flaschenweinvermarkter. Das Weingut Reck in der Rheinstraße in Mommenheim im Anbaubereich Nierstein ist eines davon.

Galerie:

Top-Angebote von Weingut Reck

Wird geladen... Bitte warten Sie.
Shop: Weingut Reck
Weingut Reck
letzte Aktivität:
12.07.2021
Online-Status:
offline

Kontakt aufnehmen

Unsere Seite empfehlen

Besuchen Sie auch unsere Sozialmedia-Seiten