Weingut Listmann

Firma:
Weingut Listmann
Anschrift:


67585  Dorn-Dürkheim,

E-Mail:
profilbenutzer@100prozent-rheinhessen.de
Kategorien:
Weingüter

Beschreibung:

Weingut Listmann Dorn-Dürkheim

Prima Rheinhessenwein gibt es im Weingut Listmann in Dorn-Dürkheim. Das Weingut findet man in dem Teil des Weinbaugebietes Rheinhessen, der sich südlich von Mainz Richtung Worms zieht: Der Bereich Nierstein.

Weingut Listmann – Weine Rheinhessen

Viel Wissen und reichlich Erfahrung im Weinbau, wie in fast allen Weingütern aus Rheinhessen, machen das Weinhandwerk ist diesem Weingut aus. Althergebrachte und bewährte Traditionen mit den Errungenschaften und Erkenntnissen des zeitgemäßen Weinbaus zu vereinen, ist Teil des Erfolges der hiesigen Weingüter. Im Weingut Listmann könnt Ihr euch jederzeit bei einer Weinprobe davon überzeugen, wie gut das gelingt. Das Angebot der Weißweine aus dem Hause Weingut Listmann in Dorn-Dürkheim besteht aus den Rebsorten Gelber Muskateller, Riesling, Blanc de Noir, Gewürztraminer, Grauburgunder und Chardonnay. Die Fahnen der roten Rheinhessen Weine halten hier die Rebsorten Spätburgunder, Merlot, Pinot Noir und Cabernet Sauvignon hoch.

Weingut Dorn-Dürkheim – Lagen und Rebsorten

Prima Voraussetzungen für den Anbau und den Ausbau von rheinhessischem Wein hat die Winzerfamilie aus Dorn-Dürkheim mit Weinbergslagen wie Frühmesse, Alsheimer Römerberg, Alsheimer Goldberg, Fischerpfad, Alsheimer Sonnenberg, Brunnenhäuschen, Eiserner Hand, Dorn-Dürkheimer Römerberg oder Mettenheimer Goldberg. Der Weinbau ist in Dorn-Dürkheim wie in vielen Orte und Städte in Rheinhessen allgegenwärtig. Knapp tausend Menschen haben ihre Heimat in dem Ort in der Verbandsgemeinde Rhein-Selz, zwischen Mainz und Worms gelegen. Dass die Rheinhessen tüchtig zu feiern verstehen, das kann man bei einem Besuch eines der hiesigen Weinfeste erleben.

Weinbau und Winzer im Anbaubereich Nierstein

Noch eine Hierachie größer gefasst liegt Dorn-Dürkheim darüber hinaus im Anbau-Bereich Nierstein, mit den Bereichen Bingen und Wonnegau Teil des gesamten Weinanbau-Gebiets Rheinhessen. In diesem Landstrich gibt es ganz besonders fruchtbare Böden und ein vergleichsweise mildes Klima. Die rheinhessische Teilregion Nierstein ist schon längst ein beliebtes Ziel für Urlaub in Deutschland geworden. Über den Hauptdarsteller der Region hinaus, dem Wein aus Rheinhessen, haben die regionalen Erzeuger auch feste gebietstypische und kulinarische Leckereien anzubieten. In dieser Region kann man außerdem auch ganz prima Wandern oder Radfahren.

Das Weinbaugebiet Rheinhessen

Rheinhessen ist mit knapp 27.000 Hektar bepflanzter Rebfläche das größte Weinbaugebiet in Deutschland. Sie verteilen sich auf 434 Einzellagen und 26 Großlagen. Im Anbaugebiet Rheinhessen sind zusammen 82 verschiedene Rebsorten zugelassen, davon 56 weiße Arten und 26 rote Sorten. Der schieren Menge vonRebstöcken wegen spricht man auch gerne vom Rebenmeer, wenn man über die Hügellandschaft Rheinhessens spricht. Insgesamt 136 Gemeinden gibt es mit den wenigen Städten wie Ingelheim, Bingen, Alzey Mainz oder Worms, keinen Weinbau treiben daraus lediglich fünf. Prächtige Winzeranwesen, feine Weinstuben und rustikale Straußwirtschaften gehören allenthalben zu den hiesigen Stadt- und Dorfbildern dazu. Vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und sainsonale Höhepunkte wie die spätjährliche Weinlese lassen keine Langeweile aufkommen. Einmal jährlich geben sich in Rheinhessen die Weinhoheiten die Ehre, wenn die Wahlen der Weinkönigin und der Weinprinzessinnen anstehen. Wie gewichtig der Wirtschaftszweig Rheinhessenweine ist, könnt Ihr an der mit etwa 3.000 Weingütern schieren Anzahl an Weinbau-Betrieben ablesen. Eines davon ist das Dorn-Dürkheimer Weingut Listmann in der Bechtheimer Straße im Anbaubereich Nierstein.

Galerie:

Top-Angebote von Weingut Listmann

Wird geladen... Bitte warten Sie.
Shop: Weingut Listmann
Weingut Listmann
letzte Aktivität:
12.07.2021
Online-Status:
offline

Kontakt aufnehmen

Unsere Seite empfehlen

Besuchen Sie auch unsere Sozialmedia-Seiten